BAUCHLETTER

Willst du immer am Laufenden bleiben?

AGB Tanzkurse
  1. Die Anmeldung erfolgt in jeglicher schriftlicher Form oder telefonisch.
  2. Jede Anmeldung ist verbindlich (auch telefonische) und erfordert die Zahlung der Kursgebühren.
  3. Die Kursgebühren sind im Vornhinein zu bezahlen.
  4. Abmeldungen sind bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn möglich, dabei werden 10 % der Kursgebühren als Bearbeitungsgebühr verrechnet.
  5. Bei einer Nichtteilnahme am Kurs aus gesundheitlichen Gründen ist dies der Kursleitung rechtzeitig vor Kursbeginn mitzuteilen und ein ärztliches Attest vorzulegen. Der Kursbeitrag wird in diesem Fall zurückerstattet.
  6. Ein Kurs á 10 Tanzeinheiten ist gültig für eine Person und ist nicht übertragbar.
  7. Ein Kurs ist für 10 aufeinanderfolgende Kursstunden laut Stundenplan gültig und ist nicht verlängerbar.
  8. Versäumte Kurseinheiten können in Parallelkursen innerhalb des 10er-Blocks nachgeholt werden.
  9. Der Eintritt in einen laufenden Kurs ist, nach Absprache mit der Kursleiterin, jederzeit möglich. Die Kosten der bereits versäumten Stunden werden vom Kursbeitrag abgezogen.
  10. Unsere Kursangebote gelten als Bewegungstrainingseinheiten, Therapie und Heilen von Krankheiten und Beschwerden entfällt NICHT in unseren Aufgabenbereich.
  11. Die Teilnahme an einem Kurs erfolgt auf eigene Gefahr.
  12. Ein Nichterscheinen zum Kurs und zum Workshop erfordert bei vorheriger Anmeldung die Erstattung der gesamten Kurs- bzw. Workshopgebühren und wird nicht rückerstattet.
  13. Bei nicht eingegangenen Kursgebühren kommt eine Mahngebühr von € 5,- hinzu.